Berichte

Wir wollen die Pfingstfeiertage nutzen, um unsere Ausrüstung zu testen. - Unser Plan ist es, gleich nach meiner "Rentnerwerdung" - also Anfang Juli 2013 - mit dem Fahrrad von Berlin aus zum Nordkap zu radeln (mit der Option, von dort aus weiter die Ostsee zu umrunden und zwar so weit, bzw. so lange, bis die Kälte uns zum Abbruch zwingt.

Nein in diesem Februar werden wir mal nicht den südamerikanischen Kontinent bereisen, sondern "nur" ganz einfach zum Skilanglauf in die Sextener Dolomiten, konkret nach Moos reinen.

Sollen wir, oder sollen wir nicht. Das Wetter macht einem die Entscheidung nicht gerade leicht. Schön ist dort nur dann, wenn die Sonne bei minus 5 °C tagsüber auf den etwa 50 cm hohen Schnee neben unserem Zelt scheint. Tau- und Regenwetter, aufgeweichter Boden und Matsch ums Zelt herum bei Temperaturen so um die Null Grad machen auch dem hartgesottensten Wintercamper zu schaffen ...

Seit 1993 organisiere ich jährlich und ununterbrochen jeweils zum langen Himmelfahrtswochenende eine mehrtägige sog. Sektionsfahrt und zwar alternierend in die alten, bzw. die neuen Bundesländer. Unterstützt werde ich bei der Organisation schon seit vielen, vielen Jahren von „meiner“ lieben Brigitte (die eigentlich den Hauptanteil bei der Vorbereitung leistet).