Berichte

Unserer alten Tradition folgend, werden wir voraussichtlich den Jahreswechsel mal wieder auf dem Brocken erleben. Die (Zelt)Ausrüstung ist gepackt, am 29. Dez. 2014 geht unser Zug.

Seit 1993 organisiere ich jährlich und ununterbrochen bisher jeweils (mit einer Ausnahme) zum langen Himmelfahrtswochenende eine mehrtägige sog. Sektionsfahrt und zwar alternierend in die alten, bzw. die neuen Bundesländer. Unterstützt werde ich bei der Organisation schon seit vielen, vielen Jahren von „meiner“ lieben Brigitte (die eigentlich den Hauptanteil bei der Vorbereitung leistet).

Neuseeland zum Zweiten

Auckland, Cape Reinga, 90 Miles Beach, Russel, Waipoua Kauri Forest, Waitomo Cave, Timber Trail, Whanganui River Journey, Bridge to Nowhere, Forgotten World Highway, Route 52, Hobbits (Matamata), Coromandel, Auckland.

 

Unser Fortbewegungsmittel ist das Fahrrad, unser Wunsch ist: Rumkommen...

Seit 1993 organisiere ich jährlich und ununterbrochen bisher jeweils zum langen Himmelfahrtswochenende eine mehrtägige sog. Sektionsfahrt und zwar alternierend in die alten, bzw. die neuen Bundesländer. Unterstützt werde ich bei der Organisation schon seit vielen, vielen Jahren von „meiner“ lieben Brigitte (die eigentlich den Hauptanteil bei der Vorbereitung leistet).