international - Trekking

Ski-LL in Leutasch 2015

Zur Abwechslung haben wir uns - nachdem wir in den letzten Jahren den Februar meist auf der Südhalbkugel der Erde verbracht haben - mal wieder entschlossen, entspannten Winterurlaub auf Langlaufski zu verbringen. Vom 24. Jan. - 14. Feb. mieteten wir uns ein in der Gemeinde Leutasch, konkret vom 24. Jan. - 28. Jan. im Urblhof, OT. Reindlau und vom 28. Jan. - 14. Feb. im Landhaus Corinna, OT Kirchplatzl. Ein Quartierwechsel war einzig aus "eigenem Verschulden" erforderlich geworden. Nachdem wir uns erst Anfang Jan. 2015 festgelegt hatten, zum Ski-LL zu fahren, war das Angebot an freien Ferienwohnungen nachvollziehbarer Weise leider nicht mehr ganz so üppig! Dank einer Stornierung konnten wir aber für etwa zweieinhalb Wochen eine Wohnung im Landhaus Corinna buchen und für die ersten vier Tage mieteten wir uns im Urbel-Hof ein. Um es vorweg zu nehmen, beide Quartiere waren super!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wider Erwarten sind die Schneebedingungen optimal, obwohl es bis kurz vor unserer Abreise absolut nicht danach aussah. Nun ja, wenn Engel reisen ...;-) Auch die Anreise (wie immer per Bahn) klappt ausnahmsweise mal planmäßig. In Mittenwald steigen wir um auf den Linienbus nach Leutasch und sind schließlich "pünktlich" am Urbl-Hof. U. a. eine super ausgestattete Werkstatt und alle Utensilien zum Skiwachsen, begeisterten uns ganz besonders. Aber auch die erfahrene Gastfreundschaft unserer Vermieter, ließ keine Wünsche offen!

Kaum hatten wir uns richtig eingewöhnt, "mussten" wir leider schon wieder umziehen. Als sei es das Selbstverständlichste von der Welt, fuhr unsere Vermietern uns und unser Gepäck zum Landgasthaus Corinna.

Hier erwartete uns eine etwa 65 qm große, komfortable und gut ausgestattete Souterrain-Wohnung, also beste Voraussetzungen für die Fortsetzung unseres schneereichen Winterurlabes.

Die nächsten Tage verbrachten wir vorwiegend in der Loipe, gönnten uns aber auch Wander- und Rodelauszeiten (Wettersteinhütte, etc.). Nur ganze dreimal sind wir essen gegangen, da wir erstens in Kirchplatzl etwas ab vom Schuss wohnten (wir verreisen ohne Auto!) und weil zweitens das Angebot an Gastronomie überschaubarer geworden ist. Es scheint in den letzten Jahren (hier) einen Wandel von der Pension zur Ferienwohnung gegeben zu haben und somit viele Gäste selbst kochen. Trotzdem sind die Weidacher Stuben `ne echte Empfehlung!

Die Zeit verstrich wie im Fluge. Wir waren fleißig und aktiv. Die Loipen- und Schneebedingungen blieben fast bis zum Schluss optimal. Selbst die Heimreise verlief ohne Zwischenfälle. - Ein schöner Urlaub!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

      Ski-Langlauf Wandern
             
Datum     Entfernung Höhenmeter Entfernung Höhenmeter
      km m km m
24. Jan. Zugfahren Anreise zum Urbelhof        
25. Jan. Langlaufen Loipe Gasse und Unterleutasch 19,1 130    
26. Jan. Langlaufen Loipe Gasse, Plaik, Unterleutasch 30 390    
27. Jan. Wandern Urbelhof, Hoher Sattel, Hochfluder, Weidach     12 596
28. Jan. Langlaufen Urbelhof Loipe Gasse und Plaik bis Urbelhof 21,8 340    
    Umzug zu Landhaus Corinna        
29. Jan. Pausentag          
30. Jan. Langlaufen Loipe Alpenbad, Obern, Panorama, Bichlwald 18,8 385    
31. Jan. Langlaufen Loipe Alpenbad, Obern, Katzenloch, Mundeknie, Interalpen, Lottensee 28,6 560    
1. Feb. Wandern, Rodeln Wettersteinhütte; Rückweg mit Rodel (Stöcke vergessen ….)     13,6 900
2. Feb. Pausentag nach Seefeld gefahren        
3. Feb. Langlaufen Loipe Alpenbad, Obern, Panorama, Bichlwald 17,3 365    
4. Feb. Langlaufen Loipe Alpenbad, Obern, Mundeknie, Interalpen, Lottensee; Interalpen, Katzenloch 27,3 485    
5. Feb. Langlaufen zweimal Plaik 19,5 475    
6. Feb. Wandern, Rodeln Obere Wiese, Kreithlift, Rückweg mit Rodel     9,6 295
7. Feb. Skiwandern Skiwanderweg Gaistal hin und zurück 25,6 480    
8. Feb. Pausentag          
9. Feb. Langlaufen Loipe Alpenbad, Obern, Panorama, Bichlwald bis Weidach 19,2 370    
10. Feb. Langlaufen Leutasch nach Seefeld Loipe Alpenbad, Obern, Mundeknie, Interalpen, Lottensee, Wildmoos 15,9 360    
11. Feb. Langlaufen Alpenbad, Obern, Gasse, Unterleutasch 29,6 195    
12. Feb. Pausentag          
13. Feb. Langlaufen Loipe Plaik 9,5 220    
14. Feb. Zugfahren          
             
             
GESAMT     282,2 4755 35,2 1791

 

 

 

Die von uns gefahrenen Loipen

or Map